John Laesch: Kandidat für den Bürgermeister von Aurora

AURORA, IL – Vor den konsolidierten Kommunalwahlen am 6. April stellte Aurora Patch allen Bürgermeisterkandidaten Fragebögen zur Verfügung.

Drei Kandidaten wetteifern darum, am Wahltag zum nächsten Bürgermeister von Aurora gewählt zu werden – der amtierende Bürgermeister Richard Irvin, Ald. Judd Lofchie und John Laesch.

Aurora Patch veröffentlicht alle Antworten der Kandidaten wörtlich.

John Laesch

Alter (ab Wahltag): 47

Stadt / Wohnort: Aurora

Büro gesucht: Aurora Major

Parteizugehörigkeit (wenn eine Partisanenrasse): Überparteilich, aber ich bin ein Demokrat

Arbeitet jemand in Ihrer Familie in der Politik oder in der Regierung? Nein

Bildung

  • BS Geschichte von der Illinois State University
  • Absolvierte an der Spitze meiner Klasse die Intelligence “A” School (US Navy)
  • Abschluss einer 4-jährigen Ausbildung bei der United Brotherhood of Carpenters

Besetzung: Union Carpenter von 2005 bis heute (15 Jahre)

Kampagnen-Website: www.johnforaurora.com

Vorheriges oder aktuell gewähltes oder ernanntes Amt: Ich war von 2015 bis 2019 Mitglied der Schulbehörde von East Aurora (Distrikt 131)

Das dringlichste Problem, mit dem wir konfrontiert sind (Vorstand, Distrikt usw.), ist _______, und das beabsichtige ich, dagegen zu tun.

Einer der Hauptgründe, warum ich für den Bürgermeister kandidiere, ist Auroras Armutsquote von 11,6%. Ich werde daran arbeiten, besser bezahlte Arbeitsplätze zu schaffen und die Wohlstandslücke zu schließen, indem ich mich darauf konzentriere, Aurora zu einer “grünen Stadt” zu machen. Wir können eine Abteilung für Nachhaltigkeit schaffen, indem wir die Abteilung für Nachbarschaftsstandards verkleinern.

Für Menschen, die ihre Energieeffizienz verbessern oder Sonnenkollektoren installieren möchten, steht eine beträchtliche Menge Geld zur Verfügung. Durch die Einführung zusätzlicher lokaler Steuergutschriften und die Unterstützung der Abteilung für Nachhaltigkeit bei der Suche nach Versorgungsressourcen, staatlichen und föderalen Ressourcen können wir mehr Geld in unsere lokale Wirtschaft bringen und besser bezahlte Arbeitsplätze schaffen. Wir können Schulungsprogramme für diese Jobs auf Menschen ausrichten, die derzeit einen Niedriglohnjob haben und ihr Leben verbessern möchten. Im Laufe der Zeit wird die Fokussierung auf umweltbewusstes Handeln neue Unternehmen nach Aurora und in das Gebiet des Fox River Valley locken.

Unterstützen Sie Black Lives Matter und was denken Sie über die Demonstrationen seit dem Tod von George Floyd und der Erschießung von Jacob Blake?

Ich unterstütze die Black Lives Matter-Bewegung und stehe zu denen, die Gerechtigkeit und ein Ende des systemischen Rassismus suchen. Schwarze Menschen sind zu Recht wütend auf ein kaputtes System, bei dem sie das kurze Ende des Stocks in der Hand halten und sich immer noch mit Polizeibrutalität und diskriminierendem Verhalten sowohl am Arbeitsplatz als auch im täglichen Leben befassen. Ich werde hart daran arbeiten, Rassenunterschiede in Aurora zu beseitigen.

Denken Sie, dass der derzeitige Vorstand genug getan hat, um die Rassengleichheit zu unterstützen, und wenn nicht, was sollte konkret getan werden, um dies zu tun?

Nein. Der im letzten Herbst verabschiedete Stempel CRB ist relativ zahnlos, wenn es darum geht, die Polizei zur Rechenschaft zu ziehen. Andere Änderungen wie der Polizeirevier und die Veränderung der Kultur in der APD wurden völlig ignoriert. Ich glaube, die Polizei von Aurora erhält eine bessere Ausbildung als die meisten Abteilungen, und wir möchten die Beamten behalten, die sich als Beamte verstehen und Teil unserer Gemeinschaft sein wollen.

Was denken Sie über die nationale und lokale Coronavirus-Reaktion? Bevorzugen Sie Maßnahmen wie die Einschränkung des Betriebs nicht wesentlicher Unternehmen und die Einschränkung des Essens im Innen- und Außenbereich? Und bevorzugen Sie ein lokales Maskenmandat?

Die geltenden Beschränkungen sollten eingehalten werden, und die verschiedenen in Illinois verwendeten Phasen / Ebenen haben dazu beigetragen, die Kurve zu glätten und einen übermäßigen Druck auf unsere medizinischen Einrichtungen zu verhindern. Als Bürgermeister werde ich den CDC- und staatlichen Richtlinien folgen, während die Pandemie weitergeht. Ich werde kein Steuergeld verwenden, um Maskenmandate durchzusetzen, es sei denn, eine Person verstößt gegen die Regeln und weigert sich, den Wünschen eines privaten Geschäftsinhabers nachzukommen, wenn er keine Maske trägt. Wenn jemand hartnäckig ist, ein Privatunternehmen ohne Maske zu betreten, hat der Geschäftsinhaber das Recht, die Polizei um Hilfe zu bitten.

Was denken Sie über die Verteilung staatlicher und lokaler Coronavirus-Impfstoffe und wie sollten die lokalen Regierungen Ihrer Meinung nach zusammenarbeiten, um die Einführung von Impfstoffen zu bewältigen?

Ich würde die Gesundheitsabteilungen von Kane, Kendall, Will und DuPage ermutigen, Impfkoordinatoren zu haben, falls sie noch keine haben. Ich würde Stadtgebäude und mobile Ressourcen nutzen, um sicherzustellen, dass die Angehörigen der Gesundheitsberufe ausreichend Platz haben, um die Öffentlichkeit zu impfen. Ich würde mich mit anderen Regierungsebenen (Schulen, Gemeinden und Parkbezirke) abstimmen, um den Bedürfnissen unserer Gemeinde gerecht zu werden, aber letztendlich entscheiden diese Leitungsgremien, wie sie ihre Räume nutzen.

Was sind die kritischen Unterschiede zwischen Ihnen und den anderen Kandidaten, die diesen Beitrag suchen?

Ich lehne alle Spenden von Kampagnen von Personen ab, die mit dem Rathaus Geschäfte machen oder mit der Stadt Aurora Geschäfte machen möchten. Dies schließt diejenigen Personen ein, die Hilfe von der Stadt Aurora für ein Geschäft oder auf andere Weise suchen. Ich werde das kaputte Pay-to-Play-System herunterfahren, das es Unternehmen erschwert, zu Aurora zu kommen, und ein korruptes Vertragssystem schafft. Wir haben erfolgreich mehr als 45.000 US-Dollar aus kleinen Spenden von über 300 Personen gesammelt. Wir glauben, dass die Reform der Wahlkampffinanzierung im Wahlzyklus mit einer klaren ethischen Haltung gegenüber Pay-to-Play beginnt.

Ich bin auch der einzige Kandidat, der sagt, dass wir allen in der Stadt existierenden TIF-Bezirken eine Klausel über den existenzsichernden Lohn hinzufügen müssen. Wenn ein Unternehmen Unterstützung erhalten soll, indem es keine Steuern zahlen muss, sollte dieses Unternehmen seinen Arbeitnehmern 15 USD / Stunde und Sozialleistungen zahlen. Wir müssen kein Steuergeld verschwenden, um Aurora mehr Arbeitsplätze für Armutslöhne zu bringen. Im Allgemeinen halte ich TIFs für relativ ineffektiv und würde regional daran arbeiten, einen Standard zu setzen, dem andere Kommunen zustimmen würden, um Unternehmen davon abzuhalten, uns gegen andere Gemeinschaften auszuspielen.

Wenn Sie ein Herausforderer sind, inwiefern hat der derzeitige Vorstand oder Amtsträger die Gemeinde (oder den Distrikt oder den Wahlkreis) gescheitert?

Unsere Forschung zeigt, dass 22 Unternehmen, die Stadtverträge im Wert von mehr als 12 Millionen US-Dollar erhalten haben, für Richard Irvins politische Kampagne gespendet haben. Es handelt sich um ein klares Pay-to-Play-System, das die Kosten für die Geschäftsabwicklung mit der Stadt Aurora um eine “Korruptionsgebühr” erhöht. Dies schadet den Steuerzahlern, weil wir kein wettbewerbsfähiges Ausschreibungsverfahren haben, das es der Stadt ermöglicht, den besten Preis für Waren und Dienstleistungen zu erzielen.

Der derzeitige Bürgermeister hat die Stadt mit über 1 Milliarde US-Dollar hoch verschuldet, und die Kriminalitätsraten steigen sprunghaft an. Eine Zunahme von Gewaltverbrechen, darunter ein Carjacking und mehrere Morde im Zusammenhang mit Banden, in den letzten Monaten, was dazu führte, dass die Bewohner sich mehr Sorgen um die Sicherheit machten.

Beschreiben Sie die anderen Probleme, die Ihre Kampagnenplattform definieren.

Ich werde meine ersten 90 Tage damit verbringen, Ethikreformen voranzutreiben, um eine 25% ige Senkung des Gehalts des Bürgermeisters und eine Begrenzung der Wahlkampfbeiträge für alle Stadtämter (Stadtrat und Bürgermeister) vorzusehen. Ich werde diese Zeit auch damit verbringen, ein gemeinschaftsweites Treffen zur Zielsetzung abzuhalten und die Mitarbeiter der Stadt neu auszurichten, um diese Ziele zu erreichen.

Ich sehe eine dringende Notwendigkeit, die Kultur innerhalb der Aurora-Polizeibehörde in eine Kultur des öffentlichen Dienstes und der öffentlichen Sicherheit umzuwandeln. Ich unterstütze ein Rekrutierungsprogramm für Kadetten an unseren Gymnasien, um sicherzustellen, dass die nächste Generation von Aurora-Polizisten unsere demografische Vielfalt widerspiegelt. Ich unterstütze andere bedeutende Reformen wie die Polizeiresidenz für alle Neueinstellungen und bezahlte Zeit für Beamte, die an Gemeinschaftsveranstaltungen teilnehmen. Ich werde auch das Konzept der Gemeinschaftsaufsicht vorantreiben. Wir müssen unser 911 Call Center voll besetzen. Derzeit verfügt das Call Center über ein Budget für 33 Vollzeitbeschäftigte, aber wir haben nur 22 Vollzeitbeschäftigte, was es für die Mitarbeiter schwieriger macht, sich von der Arbeit freizumachen.

Welche Errungenschaften in Ihrer Vergangenheit würden Sie als Beweis dafür anführen, dass Sie diesen Job bewältigen können?

Ich bin immer schnell vorangekommen und habe ohne zu zögern Führungspositionen eingenommen. Mit 20 Jahren war ich von einer einfachen Kassiererposition an einer Amoco-Tankstelle zum Geschäftsleiter gewechselt. Innerhalb eines Jahres war es das volumenstärkste C-Geschäft in der Region Chicagoland.

In der United States Navy stieg ich schnell durch die Reihen der Geheimdienstanalysten auf, um ein Krisenaktionsteam im Nahen Osten zu leiten. Wir haben auf Terroranschläge wie Khobar Towers und die Bombenanschläge auf US-Botschaften in Kenia und Tansania reagiert.

Ich war Mitglied der Schulbehörde von East Aurora und war ein früher Befürworter der Tatsache, dass der Bezirk zum ersten Mal in der Geschichte des Bezirks den historischen Schritt unternahm, Busse zu bekommen. Ich habe auch gelernt, mit Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, um andere sinnvolle Ziele zu erreichen.

Mein Beruf als Gewerkschaftsschreiner und BPI-zertifizierter Energieauditor und Umschlagspezialist sowie die Zeit, die ich mit der Erforschung der Politik für umweltfreundliches Bauen verbracht habe, qualifizieren mich, viele der umweltfreundlichen Initiativen voranzutreiben, die ich für unsere Stadt habe.

Wenn Sie diese Position gewinnen, welche Leistung würde Ihre Amtszeit zum Erfolg führen?

  1. Aufbau einer Abteilung für Nachhaltigkeit und Messung des Erfolgs durch Zählung der Anzahl der installierten Solarmodule und Häuser, die nachgerüstet wurden.
  2. Reduzierung meines Gehalts um 25%, um die Kultur des öffentlichen Dienstes in der gesamten Stadtregierung voranzutreiben. Ich möchte, dass jeder Stadtangestellte weiß, dass er für die Menschen arbeitet.
  3. Verabschiedung einer Ethikverordnung, die die Kampagnenbeiträge begrenzt.
  4. Aufbau starker zwischenstaatlicher Beziehungen und Zusammenarbeit im Dienste der Öffentlichkeit.
  5. Die ersten Schritte unternehmen, um das Vertrauen zwischen Gemeinde und Polizei wiederherzustellen und die Kultur in der APD in eine Kultur des öffentlichen Dienstes und der öffentlichen Sicherheit zu verwandeln.
  6. Angemessene Finanzierung der Jugendhilfe, damit die Kinder in Aurora positive und sichere Orte haben, an denen sie ihre Stunden nach der Schule verbringen und bei Bedarf Hilfe bei den Hausaufgaben erhalten können.
  7. Herunterfahren des Pay-to-Play-Systems und Schaffung eines wettbewerbsfähigen Ausschreibungsverfahrens für Stadtverträge.
  8. Erhöhung der Anzahl von Unternehmen in Minderheitenbesitz in Aurora.
  9. Arbeiten, um mehr Entwicklung auf die Westseite und die Gemeindeentwicklung zu bringen.

Warum sollten Wähler Ihnen vertrauen?

Ich nehme keine Beiträge von Personen entgegen, die mit der Stadt Aurora oder PACs von Unternehmen Geschäfte machen. Meine gesamte politische Karriere wurde frei von Sonderzinsgeldern verbracht. Ich bin seit mehr als einem Jahrzehnt als Mitglied des Lenkungsausschusses bei Northern Illinois Jobs with Justice in der Gemeinde aktiv und kämpfe immer für arbeitende Menschen und die Umwelt. Meine Erfolgsbilanz und meine öffentlichen Äußerungen sind konsistent und unerschütterlich.

Wie stehen Sie zur Finanzpolitik, zu den Staatsausgaben und zur Verwendung von Steuergeldern in dem von Ihnen gewünschten Büro?

Ich glaube, wir müssen die Ressourcen der Stadt lenken, um die Ziele zu erreichen, die die Stadt bei unserem ersten Treffen in der ganzen Stadt verfolgt. Leider hat die derzeitige Regierung die Stadt hoch verschuldet, und wir müssen damit beginnen, das zurückzuzahlen. Ich lehne die Verwendung von Steuergeldern zur Subventionierung von Gewinnspannen für den privaten Sektor ab. Ich persönlich bin der Meinung, dass öffentlich-private Partnerschaften als Rettungsaktionen für Unternehmen bezeichnet werden sollten.

Gibt es einen Grund, warum Sie nicht Ihre volle Amtszeit absitzen würden, außer der der Gesundheit oder der Familie? Nein.

Der beste Rat, der mir jemals gegeben wurde, war: Behandle alle mit Würde und Respekt.

Was möchten Sie den Wählern noch über sich und Ihre Positionen mitteilen?

Obwohl Slogans nicht meine höchste Priorität sind, möchte ich unseren Slogan von “Aurora Strong” in “Aurora Strong, United and Proud!”

Ich glaube, wir brauchen eine Regierung und eine Wirtschaft, die für alle funktioniert, und wir brauchen einen Bürgermeister für die Menschen, nicht nur für die Reichen. Jeder Einwohner sollte gleichen Zugang zu seinen gewählten Beamten haben, und ich möchte, dass die Leute mein Handy und meine E-Mail-Adresse haben ([email protected]/630-878-7454). Ein Teil meiner Aufgabe ist es, die Stadt zu führen, unsere lokale Wirtschaft zu stärken und dafür zu sorgen, dass unsere Nachbarschaften sicher sind. Der andere Teil meiner Arbeit besteht darin, auf die Bedenken der Bewohner zu hören und unser Bestes zu geben, um diese Bedenken auf effiziente Weise auszuräumen und alle stolz darauf zu machen, in Aurora zu leben.

Comments are closed.